INNOVATION RAUM GEBEN

LIVE AT WORK NEWS

Die Zeit berichtet über LIVE AT WORK

Gute Arbeit, Leute!
Unternehmen tun alles, damit ihre Mitarbeiter auf neue Ideen kommen. Sie verwandeln Büros in Wohlfühlzonen – mit teils erstaunlichem Aufwand.

LIVE AT STuttgart revolutioniert die Arbeitswelt

Viel zu lange haben Immobilienhaie in Stuttgart die Kreativen, Tüftler, Spinner, Bastler, Erfinder, Handwerker, Künstler, Musiker, Gründer, Startups, Innovatoren, Weltverbesserer, Veränderer und Kinder aus allen Vierteln der Stadt vertrieben. Und zwar meist für den Bau von langweiligen, leblosen Bürogebäuden. In vielen dieser trostlosen Räumen arbeiten nun Menschen, die die Zukunft erfinden sollen, aber täglich an die Grenzen der Gebäude stoßen. Sie sehnen sich nach Räumen und Strukturen, die mehr Freiheit, Autonomie und damit mehr Kreativität zulassen. Sie sehnen sich nach einem gutem Leben bei der Arbeit, das die Funken ihrer Ideen sprühen lässt und die Umsetzung ihrer Projekte befeuert.

Live AT WORK weist in die Zukunft beim Kamingespräch von Fyouture

Bild: André Fröhlich beim Workshop mit einer Kollegin im Kinderbüro von DEXINA.

Das Prinzip von Fyouture: Netzwerke per Du! Effizientes Lernen ist abhängig von Beziehungen. Wir lassen diese Nähe zu und fördern den Austausch der Teilnehmer in entspannter Umgebung. Kurzweilige Impulsvorträge zu je 15 Minuten die spannende Einblicke in die erfolgreiche Personalwelt von Unternehmen und Persönlichkeiten geben. Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus verschiedensten Branchen können von Macherinnen und Machern lernen und Kontakte knüpfen. Drei Stunden gemeinsam Lernen, Austauschen und Feiern sorgen für neue und oft wichtige berufliche Erkenntnisse in einer einmaligen Atmosphäre.

LIVE AT WORK auf dem HIGH TECH SUMMIT in STUTTGART

Am 8. November 2016 findet zum zweiten Mal der Hightech Summit Baden-Württemberg im Stuttgarter Witzemann-Areal statt. In vier Foren stellen Experten aktuelle Themen nach einem Impulsvortrag zur Diskussion. Im Forum 2 zum Thema "NEW WORK: Wandel im Zeitalter der digitalen Transformation" spricht Heiner Scholz, Günder DEXINA und Initiatoior des Konzepts LIVE AT WORK. Er klärt Fragen wie: Wie sieht das Büro der Zukunft aus? Was müssen Unternehmen ändern, um künftig mithalten zu können? Und was hat das alles mit User-Experience-Design zu tun - also mit Design, das sich am Nutzererlebnis orientiert?

Die Veranstaltung ist ein Zusammenschluss des seit 1998 jährlich stattfindenden CyberOne Hightech Award und der Landeskonferenz zur Initiative IKT Baden-Württemberg – Forward IT.

LIVE AT WORK bei der XING NEW WORK Session in Stuttgart

,Wie sieht das Büro der Zukunft aus? Was müssen Unternehmen ändern, um künftig mithalten zu können? Und was hat das alles mit User-Experience-Design zu tun - also mit Design, das sich am Nutzererlebnis orientiert? Darüber spricht André Fröhlich, Head of LIVE AT WORK Learn, bei der XING NEW WORK SESSION in Stuttgart in seinem Impulsvortrag "Das Gebäude ist das wichtigste Tool eines Unternehmens". In der anschließenden Diskussionsrunde mit den Zuschauern kann jeder seine brennenden Fragen an ihn stellen.

LIVE AT WORK ist im neuen NEW Work Buch  "Aufbruch in neue Arbeitswelten" von XING dabei


Wie wollen wir in Zukunft arbeiten? Was müssen wir künftig anders machen, um sowohl die Innovationsfähigkeit der Unternehmen sicherzustellen als auch die Bedürfnisse der Berufstätigen nach mehr Freiheit, Autonomie und Flexibilität zu bedienen? Diese und viele weitere Fragen beantwortet des neue, von XING herausgegebene E-Book „Aufbruch in eine neue Arbeitswelt“ – das New-Work-Buch“, das kostenlos unter www.newworkbook.de heruntergeladen werden kann.

Der Diskurs über die Arbeitswelt von morgen ist allgegenwärtig. Doch was verbirgt sich hinter dem Begriff „New Work“? Und welche neuen Konzepte und Ideen gibt es, die Chancen der Digitalen Revolution zu ergreifen – auf dass die Arbeitswelt von morgen eine bessere wird? Die 35 Beiträge der Autoren aus Wirtschaft, Wissenschaft und Praxis liefern Vorschläge, geben Denkanstöße und regen zum Dialog an. Sandra Dambacher von DEXINA gibt auf den Seiten 62 und 63 einen kleinen Einblick, wie LIVE AT WORK im Arbeitsalltag gelebt werden kann.

Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles leitet mit einem Grußwort ein. Darin hebt sie den Trend zu mehr Selbstbestimmung und Beteiligung der Mitarbeiter hervor und regt einen neuen Flexibilitätskompromiss zwischen Arbeitnehmern und Arbeitgebern an.

 

IHK AT DEXINA: So finden (und halten) Sie die Fachkräfte, die Ihr Unternehmen braucht!

Am Dienstag, 23. Februar, ist die IHK Stuttgart zu Gast in der LIVE AT WORK-Arbeitswelt bei DEXINA. Dabei geht es von 9 bis 14.30 Uhr um das Thema "Recruting heute: So finden (und halten) sie die Fachkräfte,die Ihr Untenehmen braucht". Für Unternehmen in der Region Stuttgart wird es zunehmend schwieriger, ihren Bedarf an qualifizierten Mitarbeitern zu decken. Umso wichtiger ist es, Anreize für Bewerber zu geben - Stichwort Generation Y. Der rapide Wandel der Arbeitswelt stellt Unternehmen plötzlich vor völlig neue Herausforderungen. In der Veranstaltung stellen Experten das nötige Handwerkszeug vor, um diesen standzuhalten. Dazu erleben die Teilnehmer bei DEXINA, wie es das Unternehmen mit seiner LIVE AT WORK-Arbeitswelt geschafft hat, die Initiativbewerbungen um 400 Prozent zu steigern.